Skip to main content

Die elektrische Haarbürste – Produktratgeber und Kaufberatung


elektrische haarbürsteFrauen wissen ja meistens nicht so richtig was sie wollen. Sind sie mit Locken gesegnet, möchten sie glatte Haare und andersherum. Die meisten Damen, die den Wunsch nach glatten Haaren haben, greifen dann zu Glätteisen oder aufwendigen Kombinationen aus Rundbürste, Fön, Haarspray und Co. Eine einfachere und schnellere Variante, glattes und glänzendes Haar zu bekommen, ist die sogenannte elektrische Haarbürste, auch Glättbürste genannt. Im folgenden Ratgeber möchten wir dir alles Wissenswerte über die Elektro Haarbürste übermitteln und hoffen, dir hiermit alle Fragen beantworten zu können, die du generell und auch vor dem Kauf zu diesem Produkt haben wirst.


12
USpicy US-FS005 Glättbürste Apalus Keramik Glättungsbürste
Modell USpicy US-FS005 GlättbürsteApalus Keramik Glättungsbürste
Bewertung
Keramikbeschichtung
Aufheiz-Zeitmax. 1,5 min.max. 3 min.
Max. Temperatur230°C230°C
Preis prüfen *Preis prüfen *


Was ist eine elektrische Haarbürste?

elektrische haarbürsteDie Elektro Haarbürste ist noch recht neu auf dem Markt der Haaraccessoires und eine wahre Innovation. Sie könnte in kurzer Zeit sogar zur besseren Alternative zum Glätteisen gehandelt werden. Man kann also durchaus behaupten, dass sich die Glättbürste auch neben der beliebten Fönbürste ihren Platz in vielen Badezimmern sichern wird.

Eine elektrische Haarbürste ist ein über Strom betriebenes Gerät, mit dem man sowohl die Haare bürsten als auch glätten kann – und zwar zur selben Zeit. Diese revolutionäre Anwendung zaubert glatte und geschmeidige Haare. Durch die gleichmäßige Anwendung können Looks perfektioniert und das Haar ganz schonend zu einer weichen und geschmeidigen Mähne zaubern.

Mit der elektrischen Haarbürste ist das Glätten wesentlich einfacher und gleichmäßiger möglich, als beispielsweise mit dem Glätteisen. Durch das Handhaben wie bei einer herkömmlichen Haarbürste, kommst du ganz einfach auch an schwierige Stellen, wie den Hinterkopf. Dadurch werden die Haare an jeder Stelle des Kopfes gleichmäßig gekämmt und geglättet.

Das Gerät ist für jede Haarlänge und auch jeden Haartyp geeignet. Es sorgt bei jedem Haar für Glätte und Glanz. Zudem soll das elektrostatische Aufladen der Haare, das besonders zur Winterzeit fast jeden Menschen mit langen Haaren nervt, verhindern. Die Anwendung mit der Elektro Haarbürste ist schonend zur Kopfhaut und auch zur Haarstruktur und zu den Spitzen. Das liegt vor allem daran, dass es nicht zu viel Reibung kommt, wie zum Beispiel mit dem Glätteisen. 

Wie funktioniert eine elektrische Haarbürste?

glättbürsteDie Elektro Haarbürste funktioniert sehr einfach. Sie ist intuitiv und simpel anzuwenden und sehr anwenderfreundlich. Eine elektrische Haarbürste wird mit Strom betrieben. Das funktioniert in den meisten Fällen über ein Netzkabel. Es gibt aber auch Modelle die mit Batterie betrieben werden können. Das Gerät sieht prinzipiell aus wie eine normale Haarbürste, der äußere Aufbau ähnelt dem der Haarbürste sehr. Es sieht höchstens etwas revolutionärer aus, wenn es um das Design geht.

Der Bürstenkopf ist kompakt und kann verschieden groß sein. Die Borsten sind aufheizbar, wodurch der Handgriff nicht warm oder heiß wird. Nach dem Einschalten der Bürste über einen Knopfdruck kann in den besten Fällen die Wunschtemperatur eingestellt werden. Nach wenigen Sekunden ist die elektrische Haarbürste einsatzbereit. Die Borsten werden innerhalb kürzester Zeit auf die Wunschtemperatur aufgewärmt und die Nutzung kann beginnen. Durch das Erwärmen der Borsten, ist die Bürste ungefährlich, es kann nicht zu Verbrennungen kommen und die Haare werden schonend geglättet und gekämmt. Die einfache Funktionsweise eignet sich für jeden Haartyp, egal ob du dicke, lockige, krause, feine, lange oder kurze Haare hast.

Zudem sorgt sie für gleichmäßige Ergebnisse, ohne Ziepen, Ziehen oder Reibungen. Da die Funktionsweise sehr simpel ist und die Anwendung dadurch intuitiv von statten gehen kann, wird die elektrische Haarbürste von Frauen immer mehr geschätzt.

Die Funktion unterscheidet sich gegenüber der vom Glätteisen wie folgt: Die Temperatur ist geringer gehalten, es wird gebürstet statt gerieben und die elektrische Haarbürste vereint gleich zwei Funktionen: das Glätten und das Bürsten. 

Übrigens eignen sich für die verschiedenen Haartypen auch verschiedene Glättbürste-Typen, die sich aber in der Funktionsweise kaum unterscheiden. Für dicke Haare zum Beispiel sind die elektrischen Haarbürsten mit Warmluftzufuhr geeignet. Für Naturlocken und krause Haare sind die Elektro Haarbürsten mit Keramikborsten am besten. Und kurze Haare ist am besten die Glättungsbürste geeignet, die einen kleineren Bürstenkopf hat.


Welche Vorteile hat die elektrische Haarbürste für den Nutzer?

elektro haarbürsteDie elektrische Haarbürste hat viele Vorteile. Zum einen ist der wohl größte Vorteil die Doppelfunktion aus Bürsten und Glätten. Die Haarstruktur wird schonend und einfach geglättet und durch das parallele Bürsten bekommen die Haare einen angenehmen Glanz.

Zudem spart die 2-in-1-Funktion viel Aufwand und damit verbundene Zeit. Ganz nebenbei können viele Geräte auch einfach als normale Bürste genutzt werden. Die Einfachheit der Anwendung ist ebenfalls ein Vorteil, da sie intuitiv und schnell geht. Selbst Laien können die Bürste ganz einfach bedienen.

Die Anwendung mit der elektrischen Haarbürste ist gesünder für das Haar und sehr schonend für Kopfhaut, Haarwurzeln und Haarspitzen. Viele Anwender beschreiben das Bürsten mit dem Gerät sogar als sehr angenehm auf der Kopfhaut.

Ein weiterer Vorteil ist die Flexibilität. Oftmals sind verschiedenen Aufsätze beim Gerät dabei. Dadurch sind verschiedene Stylings möglich. Da die Bürsten vergleichsweise schnell auf Temperatur gebracht werden, ist das Haarstyling in Windeseile fertig. Außerdem ist die vielfältige Anwendung ein Vorteil. Die elektrische Haarbürste eignet sich für jeden Haartyp und jede Haarlänge.

Hat die Glättungsbürste auch Nachteile?

glättungsbürsteAuf den ersten Blick gibt es keinerlei Nachteile bei der Benutzung einer elektrischen Haarbürste. Auf den zweiten Blick könnte man durchaus welche nennen. Es gibt einige Modelle, die nur auf trockenem Haar angewendet werden dürfen. Die meisten, modernen Geräte sind allerdings auch für handtuchtrockenes Haar geeignet.

Zudem ist bis heute nicht ganz sicher, ob ein Antihitzespray bei der Anwendung mit der Bürste notwendig ist oder nicht. Die Meinungen gehen hierbei sehr auseinander. Fakt ist aber, dass solch ein Spray auf jeden Fall nicht schaden kann.

Ein weiterer Nachteil könnte sein, dass es mittlerweile viele Modelle von verschiedenen Herstellern gibt, so dass die Wahl sehr schwer fällt. Allerdings könnte das auch als Vorteil gesehen werden – denn wo mehr Auswahl ist, gibt es auch mehr Möglichkeiten, das für sich richtige Modell zu finden.


Gibt es eventuelle Risiken bei dem Produkt für die Haare?

Bei der Anwendung einer Glättungsbürste gibt es eigentlich keine Risiken. Dadurch, dass nur die Borsten erwärmt werden und die Temperatur bei den meisten Modellen individuell eingestellt werden kann, werden die Haare nicht unnötig geschädigt.

Das Glätten und Bürsten mit der elektrischen Haarbürste gilt als sehr schonend und gesünder als die Anwendung mit Glätteisen. Auch der Griff wird nicht heiß und durch die Anwendung wie bei einer herkömmlichen Bürste kommt man auch nicht mit den Borsten in Berührung, so dass man sich die Finger verbrennen könnte. Wenn du dein Haar dennoch vor der Hitze schützen möchtest, empfehlen wir dir ein gängiges Antihitzespray. 

Wie wendet man das Produkt richtig an?

Die Anwendung ist wie die Funktionalität sehr intuitiv und einfach. Zudem geht sie schnell und benötigt nur wenig Zeitaufwand. Als erstes muss die Bürste an den Strom angeschlossen und angeschaltet werden. Die meisten Modelle haben ein Display, auf dem die gewünschte Temperatur eingestellt werden kann.

Ist das Gerät aufgeheizt, das dauert in der Regel nur ein paar Sekunden oder Minuten, kann es losgehen. Du benutzt die elektrische Haarbürste ganz einfach wie deine herkömmliche Bürste. Du kämmst einfach Strähne für Strähne. Dabei solltest du nur etwas langsamer vorgehen als beim normalen Haarebürsten.

Bürste deine Haare also wie gewohnt, nur etwas langsamer. Für die Anwendung muss dein Haar je nach Modell trocken oder handtuchtrocken sein. Durch das Hindurchgleiten der Bürste wird dein Haar entwirrt und schonend geglättet, so dass es direkt gesünder und glänzender aussieht. Zudem ist das Ergebnis dank der einfachen, intuitiven Anwendung, gleichmäßig und du kommst auch an schwer zu erreichende oder ersichtliche Stellen sehr gut heran. Das ganze klappt ohne Ziepen, Ziehen oder Verbrennen deiner Haare. 

Die Anwendung einer elektrischen Haarbürste ist ideal vor allem für diejenigen unter euch, die wirres, welliges oder krauses Haar haben. Auch Locken können schnell und schonend gebändigt werden. Die gesamte Anwendung dauert nur wenige Minuten und deine Haare sind fertig gestylt.

Welche Produkte und Hersteller sind zu empfehlen?


Wie bereits erwähnt, gibt es mittlerweile viele verschiedene Modelle von verschiedenen Herstellern. Aber es gibt einige Produkte, die sich von den anderen hervorheben und immer wieder in Testberichten als bestes abschneiden. Dabei sind immer die elektrischen Haarbürsten mit Iontec-Ionen-Technologie von Braun und Philips.

Aber auch eher unbekannte Hersteller und Modelle schneiden bei verschiedenen Produkttests immer sehr gut ab. Zum Beispiel Modelle von Apalus, USpicy und AsaVea gehören auch auf Amazon zu den beliebten Produkten. Andere sehr gute Produkte kommen von den namhaften Herstellern von Produkten für die Haarpflege, wie Babyliss und Remington. Falls du interesse an einem Ratgeber über BaByliss Warmluftbürsten hast, ist dieser Artikel bestimmt interessant für dich.


Wo kann man eine elektrische Haarbürste am besten kaufen?

elektrische haarbürste testElektrische Haarbürsten kannst du eigentlich fast überall kaufen. Es gibt sie in Drogerien, im Fachhandel, in Parfümerien, in Elektrogeschäften oder Läden für Friseurbedarf. Am besten eignet sich aber der Kauf im Internet.

Amazon.de ist hier die beste Wahl um die passende Glättungsbürste zu finden. Dort findest du Modelle von namhaften Herstellern aber auch von weniger bekannten Marken. Die Preise unterscheiden sich je nach Qualität aber generell nicht sehr voneinander. Der Kauf über Onlineshops wie Amazon hat viele Vorteile gegenüber dem Kauf im Handel vor Ort.

Zum einen kannst du im Internet prima Preise vergleichen und gegebenenfalls sogar Angebotspreise nutzen. Der wohl größte Vorteil von Amazon und Co. ist jedoch die Möglichkeit, sich ausführlich über die Produkte zu informieren. In den meisten Fällen ist die Produktbeschreibung sehr ausführlich und mit allen wichtigen Informationen versehen.

Zudem siehst du alle wichtigen Details direkt auf den ersten Blick und du erfährst auch, was alles im Lieferumfang enthalten ist. Viele Hersteller bieten zum Beispiel auch verschiedene Aufsätze an, die für noch mehr Individualität beim Haarstyling sorgen können. 
 

Aber auch Testberichte und Erfahrungsberichte anderer Nutzer auf Amazon.de sind sehr aufschlussreich bei der Entscheidungstreffung. Im Prinzip weißt du ja am besten, was du möchtest und kannst gerade bei diesem Online-Giganten sehr gut einsehen, ob das Produkt das richtige für dich ist. Wir haben dir natürlich die Arbeit einer aufwendigen Recherche abgenommen und die empfehlenswertesten Glättungsbürsten, bzw Elektro Harrbürsten herausgesucht.


12
USpicy US-FS005 Glättbürste Apalus Keramik Glättungsbürste
Modell USpicy US-FS005 GlättbürsteApalus Keramik Glättungsbürste
Bewertung
Keramikbeschichtung
Aufheiz-Zeitmax. 1,5 min.max. 3 min.
Max. Temperatur230°C230°C
Preis prüfen *Preis prüfen *