Skip to main content

Fönbürste Kaufberatung 2017 – So findest Du das beste Modell


1234
BaByliss 2736E Carrera No 535 Rowenta CF 9220 Grundig HS 8980
Modell BaByliss 2736ECarrera No 535Rowenta CF 9220Grundig HS 8980
Bewertung
Temperaturstufen2322
Keramikbeschichtung
Leistung1000W1200W1000W1200W
Kaltstufe
Preis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *

Jede Frau wünscht sich schönes und gesundes Haar, denn dies ist seit jeher ein Zeichen von Weiblichkeit und Attraktivität. Um Mutter Natur ein wenig auf die Sprünge zu helfen, gibt es viele tolle Hilfsmittel, die dich beim täglichen Stylen deiner Haare unterstützen und dir unterschiedlichste Looks verleihen. Egal, ob verträumte Beach Waves oder edler Sleek Look, es gibt viele unterschiedliche Trends und jeder hat seinen besonderen Reiz. Doch um unterschiedliche Frisuren zu stylen, braucht es ein Gerät, das vielfältig ist. Besonders beliebt ist die Fönbürste.

In der heutigen Zeit ist es für viele Frauen ganz besonders wichtig, auf das optimale Styling und ihre Schönheit zu achten. Das optimale und natürliche Make up, oder sich die Wimpern verlängern sind dabei fast genau so wichtig, wie das richtige Styling der Frisur.

Wir informieren dich über die praktische Bürste und geben dir im Folgenden hilfreiche Tipps, was es beim Kauf zu beachten gibt und wie du das perfekte Modell für dich findest. 


Entwicklung der Fönbürste

Wer auch immer die Fönbürste, auch Warmluftbürste genannt, erfunden hat, hat Frauen auf der ganzen Welt einen großen Dienst erwiesen. Denn die Fönbürste verbindet, wie der Name schon sagt, Fön und Bürste miteinander. Bevor es diese großartige Erfindung gab, hatte die Frau beide Hände voll zu tun.

In der einen hielt sie die Rundbürste, in der anderen den schweren Fön. Unter diesen Umständen schnell und sauber eine gutsitzende Frisur zu zaubern, ist eine schwierige Herausforderung, wenn nicht gar unmöglich. Gerade in der heutigen Zeit, in der alles schnell gehen muss, wäre solch ein Verfahren jeden Morgen absolut undenkbar. Die Fönbürste macht diese Angelegenheit wesentlich einfacher und sorgt dafür, dass du schnell und angenehm deine Mähne stylen kannst.

Heute sind die beliebten Wärmeluftbürsten in fast jedem Badezimmer zu finden und gehören in jeden Badezimmerschrank einer gut ausgestatteten Fashionista.

Du möchtest auch ein solches Wundergerät für den täglichen Gebrauch dein Eigen nennen können? Erfahre hier mehr über die kleinen Wunderwaffen und finde das zu dir passende Modell. 


Die Funktion einer Fönbürste

fönbürste testDas Prinzip der Fönbürste ist einfach sowie genial. Das Haar wird mit Hilfe einer rotierenden Bürste, die sich an der Spitze des Gerätes befindet, aufgedreht. Währenddessen tritt durch kleine Öffnungen im Bürstenkopf heißen Luft aus, die so deine Haare trocknet und gleichzeitig formt.

Das Schöne an einer Bürste ist, dass du dein Haar mit ihr locken und auch glätten kannst. Du hast also nur ein Gerät, das unterschiedliche Looks beherrscht. Ein weiterer Vorteil der Bürste ist, dass das Haar auf schonende Weise gelockt oder geglättet wird.

Geräte wie Lockenstab oder Glätteisen sind nicht leichtfertig zu benutzen, da sie sehr heiß werden und bei falscher Anwendung das Haar dauerhaft schädigen – was es zu vermeiden gilt. Die Fönbürste erreicht keine solch hohe Temperatur, wodurch das Haar behutsam in Form gebracht wird. 

Mit der Warmluftbürste kannst du schnell und einfach, die tollsten Looks kreieren. Egal, ob ein wilder Lockenkopf wie Beyoncé ihn gerne trägt oder softe Beach Waves wie sie so oft an Jessica Alba oder Kendall Jenner zu sehen sind. Die Warmluftbürste bringt dein Haar schonend in Form und ermöglicht es dir, jeden deiner Lieblingslooks im Nu zu stylen. Möglich machen es verschiedene Aufsätze, die du auf das Gerät stecken kannst. Wenn du allerdings eher daran interessiert bist, deine Locken zu einer seidigen, glatten Haarpracht zu stylen, könnte dich eine elektrische Haarbürste sehr interessieren. Dieses Gerät arbeitet zudem auch sehr schonend mit deinem Haar.


Die verschiedenen Stylingmöglichkeiten

fönbürsten im testMit einer Fönbürste kannst du unterschiedlichste Looks nachstylen. Gerade in der heutigen Zeit, ist es vielen Frauen wichtig, sich selbst zu verwirklichen und ihren Look regelmäßig zu ändern. Und dazu gehören besonders verschiedene Frisuren.

Wer glattes Haar hat, wünscht sich Locken und umgekehrt. So war das sicherlich schon immer. Mit einer Fönbürste lassen sich kreative Ideen ganz schnell und einfach umsetzten – ganz ohne einen Besuch im Friseursalon. Im Folgenden stellen wir dir die einzelnen Aufsätze und ihre Funktionen vor.

Fönbürste mit kleiner Rundbürste:

Mit einer kleinen Rundbürste lassen sich besonders kurze Haare perfekt frisieren. Ein Bob oder Pixie erhält so im Nu freche Locken, die jeden Look aufpeppen. Um deine Haare richtig in Szene zu setzen, empfiehlt sich die Bürste nach innen zu drehen, um dem Haar größtmögliches Volumen zu geben.

Fönbürste mit großer Rundbürste:

Große Locken in langem Haar zu stylen war lange eine Kunst und nur im Salon wirklich gut hinzubekommen. Mit einer geeigneten Bürste und einem großen Aufsatz kreierst du weich fallende Locken selbst. Auch dickes Haar kann mir der großen Rundbürste gebändigt und wunderschön gestylt werden. Um romantische locken zu kreieren, dreht man das Haar strähne für Strähne ein und geht wie oben beschrieben vor. Je nachdem wie lange, die Bürste im Haar bleibt, werden die Wellen leichter oder intensiver. Aber auch glattes Haar lässt sich mit dem großen Aufsatz realisieren. Hierfür wird die rotierende Bürste einfach durch die Haar strähne gezogen. Gleichzeitig erhält das Haar Volumen und Glanz. Weitere Tricks für tolle Locken findest du auch auf dieser Seite.

Warmluftbürste mit Föhnaufsatz:

Der Fönaufsatz ist ein Extraaufsatz, der sich ebenfalls als durchaus praktisch erweist. Wer seine Haare lieber in trockenem Zustand stylt, der sollte diesen Aufsatz als Allererstes verwenden. Gerade wenn nicht viel Zeit ist, empfiehlt sich das Haar vorerst zu trocknen und dann zu formen. So sparst du Zeit und kannst gleich zum Stylen übergehen.


Die richtige Anwendung

fönbürstenAls Allererstes gilt es das Haar gründlich zu waschen. Wer keine Zeit hat, seine Haare zu waschen, der kann sie auch mit Wasserdunst befeuchten. Wenn das Haar handtuchtrocken ist, ist es ratsam etwas Schaumfestiger ins feuchte Haar einzumassieren. Hierdurch bekommt die Frisur später mehr Halt und du hast länger Freude an romantischen Locken oder glattem Haar. Auch ein Hitzeschutz ist zu empfehlen, der vor dem Stylen uns Haar gegeben wird.

Nun kann die Bürste zum Einsatz kommen. Jetzt wählst du einen passenden Aufsatz für deine Bürste. Merke: Je länger das Haar, desto größer muss der entsprechende Bürstenkopf sein. Ein größerer Durchmesser zaubert zugleich mehr Volumen in dein Haar. Um schöne Locken zu bekommen, wählst du einen kleineren Aufsatz.

Jetzt teilst du das Haar in einzelne Partien hab. Das ermöglicht dir, präziser und sauberer zu arbeiten und einen genauen Überblick zu bekommen, welche Strähnen du bereits bearbeitet hast. Nun wickelst du einzelne Strähnen um den Bürstenkopf. Je dünner die Strähne, desto besser wird das Ergebnis. Wenn du die Strähne um den Aufsatz der Bürste gelegt hast, startest du das Gebläse. Die warme Luft trocknet dein Haar und verleiht ihm die gewünschte Form.

Achte darauf, dass die Luft nicht zu heiß ist und dein Haar Schaden nimmt! Wenn die Strähne vollständig trocken ist, betätigst du den Knopf für kalte Luftzufuhr. Diese fixiert das Ergebnis und sorgt dafür, dass deine Frisur so lange wie möglich hält. Wenn das Haar vollkommen erkaltet ist, entfernst du den Bürstenkopf aus deinem Haar. Zuletzt empfiehlt sich, die Strähne mit etwas Haarspray zu fixieren.


Haarschädigung vorbeugen

föhnbürste kaufenGesundes Haar ist ein Zeichen von Vitalität und einem gesunden Ernährungsstil. Weitere Informationen zum Thema Haarschäden. Es gilt also, das Haar so wenig wie möglich zu strapazieren, um seine Gesundheit und Ausstrahlungskraft zu erhalten. Wie viele Stylinggeräte, arbeitet auch die Fönbürste mit Hitze um die Haare in Form zu bringen und so deine gewünschte Frisur zu kreieren.

Zu große Hitze kann das Haar auf Dauer schädigen. Die empfindliche Haarstruktur kann aufgebrochen werden, wobei Spliss und andere unschöne Schäden entstehen. Spliss und Haarbruch sind irreparabel und können nur durch Abschneiden über der Bruchstelle beseitigt werden. Und wer möchte schon sein jahrelang mühsam gezüchtetes Haar abschneiden müssen?

Deshalb gilt es Schädigung zu vermeiden, vorzubeugen oder im schlimmsten Fall das kaputte Haar zu retten. Der große Vorteil der Fönbürste ist, dass sie mit wesentlich weniger Hitze auskommt als Beispielsweise der Lockenstab oder das Glätteisen. Lockenstab und Glätteisen erhitzen sich durchschnittlich auf 160 Grad, die Bürste nur auf knapp 80 Grad. Die Wärmeluftbürste ist also die gesunde Alternative zu vielen anderen Geräten, die Haare glätten und locken.


Hilfreiche Produkte für dein gesundes Haar

Um dein Stylingergebnis zu perfektionieren, gibt es viele verschiedene Produkte, die dir dabei helfen, deinen Look zu kreieren. Im Internet findest du eine riesige Auswahl an Stylingprodukten, sowie weitere Pflegeprodukte für Haut und Haar die du preiswert erwerben und die du unterstützend zu deiner Bürste benutzen kannst. Solltest du zudem auf der Suche nach guten Angeboten für Rasierappatare oder Epilierer sein, kannst du dich auf www.frauenshaver.de informieren.

Der Hitzeschutz beispielsweise. Bevor du mit heißen Stylinggeräten hantierst, solltest du dein Haar mit diesem Protektor einsprühen. Er sorgt dafür, dass die empfindliche Schuppenschicht des Haares nicht geschädigt wird und du ohne schlechtes Gewissen dein Haar frisieren kannst.

Dann empfiehlt sich die Verwendung eines Schaumfestigers. Dieses fluffige Mouse wird nach dem waschen im noch feuchten Haar verteilt und trocknet beim Fönvorgang. Der Schaumfestiger bringt Stand und in dein Haar und ist besonders für feines und plattes Haar zu empfehlen. Außerdem sorgt er für Griffigkeit und Volumen.

Nachdem du dein Haar nach Belieben mit der Bürste zu recht gemacht hast, solltest du auf jeden Fall reichlich Haarspray auftragen. Denn so hast du besonders lange Freude an deiner neuen Frisur. Am besten benutzt du hier ein Produkt das nicht allzu stark und dennoch nicht die leichteste Fixierstufe besitzt. Der Look soll ja nicht betoniert wirken, sondern locker und flexibel. 


Fönbürsten online kaufen

warmluftbürste testDu möchtest dir eine Fönbürste kaufen? Eine sehr gute Idee! Im Internet werden dir viele unterschiedliche Modelle von unterschiedlichen Herstellern angeboten. Der Vorteil bei einer Bestellung im Netz ist, dass du ganz bequem vom heimischen Sofa aus durch den Shop stöbern und dir dann gleich mehrere Modelle nach Hause liefern lassen kannst.

Um deine perfekte Fönbürste zu finden, musst du nicht das Heim verlassen und dich durch überfüllte Fachgeschäfte kämpfen. Du kannst sie ganz entspannt von Zuhause aus bestellen und gleich ausprobieren und auf Herz und Nieren prüfen. Mit einem eigenen Fönbürsten Test kann man immer noch am besten das ideale Modell für sich herausfinden.

Wenn dir ein Modell nicht zusagt, schickst du es einfach und unkompliziert zurück. Apropos Geld: Wenn du dich für einen Kauf im Internet entscheidest, kannst du außerdem die Preise vergleichen. Filtere aus einer Vielzahl von Angeboten das beste und günstigste für dich heraus und freue dich über ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. So kannst du ganz sicher gehen, dass du nicht zu viel gezahlt hast.

Bei uns findest du viele gute Bürsten, die dich mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis überzeugen werden. Entdecke jetzt unterschiedlichste Modelle und kreiere deinen ganz eigenen Look jeden Tag aufs Neue! Wir haben dir die Arbeit einer mühevollen Recherche im Internet abgenommen und auf der Grundlage verschiedener Fönbürsten Tests und anderen Quellen die besten Produkte für deinen Styl verglichen und herausgefiltert. Unsere Tabellenübersicht zeigt dir auf einen Blick die empfehlenswertesten Produkte. 


1234
BaByliss 2736E Carrera No 535 Rowenta CF 9220 Grundig HS 8980
Modell BaByliss 2736ECarrera No 535Rowenta CF 9220Grundig HS 8980
Bewertung
Temperaturstufen2322
Keramikbeschichtung
Leistung1000W1200W1000W1200W
Kaltstufe
Preis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *

Das richtige Modell finden

warmluftbürsten testsJe nachdem welche Art von Frisuren du kreieren möchtest, empfehlen sich unterschiedliche Modelle mit verschiedenen Funktionen. Mehrere Temperaturstufen ermöglichen es dir, leichte oder starke Wellen zu formen. Wichtig ist es, dass deine Bürste mindestens zwei Temperaturstufen hat, denn verschiedene Haartypen benötigen eine unterschiedliche Wärmezufuhr, um die gewünschte Lockung zu erhalten.

Eine besonders wichtige Funktion ist die Kaltluftzufuhr. Dabei kannst du mit einem Knopfdruck dafür sorgen, dass die Bürste auf kalte Luft umschaltet. Diese Funktion benutzt du, nachdem du deine Haare in die richtige Form geföhnt hast. Die kalte Luft wirkt fixierend und sorgt dafür, dass du möglichst lange Freude an deiner Lockenpracht hast.

Auch das Drehgelenk ist absolut unverzichtbar. Es sorgt dafür, dass du frei hantieren kannst und das Kabel am Ende der Bürste sich immer mit dreht. So kannst du verhindern, dass deine Stylingsession in einem Chaos endet.

Aber auch andere Aspekte spielen eine große Rolle, du die richtige Fönbürste für dich finden möchtest. Achte unbedingt darauf, dass deine Bürste mit Keramik beschichtet ist. Eine glatte Oberfläche garantiert, dass dein Haar bei der Benutzung so wenig wie möglich geschädigt wird. Die Keramikbeschichtung sorgt dafür, dass die Hitze im Gerät gleichmäßig verteilt wird und du einen perfekten Look erhältst.

Eine Zusatzfunktion ist die Ionentechnologie. Während des Stylens werden dabei Ionen ins Haar abgegeben, die ihm Feuchtigkeit verleihen. Auf diese Weise wird das Haar nicht nur gestylt , sondern auch gepflegt und mit einem schönen Glanz versehen. Ein schöner Nebeneffekt, den man nicht nur sehen, sondern auch spüren kann.

Wenn du noch nicht dein gewünschtes Produkt gefunden hast, kann dir auch unser Produktfilter dabei helfen. Solltest du jedoch mehrerer Favoriten haben, kannst du mit Hilfe unseres Produktvergleichs deinen Sieger herausfinden 🙂


Wichtiges Zubehör für deine Warmluftbürste

Wie für jedes technische Gerät gibt es auch für Fönbürsten jede Menge Zubehör, das dir das tägliche Stylen erleichtern soll. Der Grund warum es sich empfiehlt, eine Bürste mit gleich mehreren Aufsätzen zu kaufen, ist die variierende Haarlänge. Lange Haare benötigen einen anderen Aufsatz als kurze, um dasselbe Endergebnis zu erzielen.

Vielleicht möchtest du auch irgendwann deine Haarlänge verändern. Dann empfiehlt sich, ein Gerät mit unterschiedlichen Aufsätzen zuhause zu haben. Egal, ob du dein Haar nun glätten oder locken möchtest, für jeden Style gibt es den richtigen Aufsatz. Du benötigst nicht mehrere Geräte, sondern nur eines mit variablen Aufsätzen. Am besten wählst du direkt ein Modell, das bereits ausreichend Zubehör  enthält.

Denn Zubehör zu einem späteren Zeitpunkt nachzukaufen ist mühsam und geht oft ins Geld. Bei uns findest du Fönbürsten, die direkt passendes Zubehör enthalten. So sparst du viel Zeit und Geld. Ausserdem hast du so mehr Platz für andere Dinge in deinem Badezimmer. Viele verschiedene Geräte nehmen Platz weg, ein Stylinggerät mit unterschiedlichen Aufsätzen ist schnell verstaut und lässt dir Raum für weitere Produkte. 


Hersteller und Preise von Fönbürsten

warmluftbürste kaufenAuch bei Fönbürsten gilt, es muss nicht immer teuer sein. Die Traditionsunternehmen Braun und Rowenta stellt neben vielen anderen elektronischen Geräten auch Föns und Wärmeluftbürsten her. Die Produkte zeichnen sich durch eine hohe Qualität und unterschiedliche Funktionen aus – kosten aber auch dementsprechend. Wer nicht ganz so viel Geld ausgeben möchte, der ist mit dem oft gelobten Hersteller BaByliss gut beraten. Seine Geräte sind hochwertig, gut verarbeitet und überzeugen mit günstigen Preisen.

BaByliss Warmluftbürsten werden in vielen Fönbürsten Tests zudem lobend erwähnt und sind auch für Styling Fans mit kleinem Budget absolut erschwinglich. Auch die Geräte von Grundig zeichnen sich durch diese Aspekte aus. Sie kommen mit viel Zubehör daher und überzeugen ebenfalls mit Qualität und einem guten Preis.

In unterschiedlichen Testberichten und Preisvergleichen werden die Geräte von Grundig neben BaByliss immer wieder positiv erwähnt und empfohlen. Bevor du dich für ein Gerät entscheidest, ist es absolut ratsam, sich im Internet zu informieren und dementsprechend Modelle in die engere Auswahl zu nehmen bevor man sich im Shop umsieht.

Dem Kauf von Noname-Produkte ist abzuraten. Diese enthalten oft minderwertige Elektronik und können das Haar dauerhaft schädigen. Gib lieber ein wenig mehr Geld aus und erfreue dich lange an einem bewährten Produkt, das deinen Ansprüchen entspricht und mit einer guten Verarbeitung und vielen Funktionen überzeugt. Und selbst wenn du einmal ein Problem hast, sind die Kundendienste bekannter Firmen erfahren und können dir schnell und kompetent weiterhelfen. In ein hochwertiges Gerät zu investieren lohnt sich also in jedem Fall und ist absolut zu empfehlen.


Pflege- und Reinigungstips für Warmluftbürsten

föhnbürsteWie auch alle anderen elektronischen Geräte benötigt auch eine Föhnbürste Pflege und eine regelmäßige Reinigung. Denn nur so ist gewährleistet, dass du lange Freude an diesem praktischen Stylinghelfer hast. Am besten reinigst du deine Bürste indem du regelmäßig die Haare entfernst, die sich in ihr festgesetzt haben. Verwende dafür einen Kamm, dessen Griff ein dünner Metallstab darstellt, einen Toupierkamm. Mit diesem speziellen Kamm kannst du festsitzende Haare schnell und effektiv entfernen.

Da es sich um ein elektrisches Gerät handelt ist unbedingt davon abzuraten, das Gerät unter Wasser zu reinigen. Um noch mehr über deine Fönbürste und deren Pflege zu erfahren, empfiehlt es sich, die mitgelieferte Gebrauchsanweisung genau zu studieren und zu befolgen. Nicht selten werden hier auch schon oft gestellte Fragen beantwortet, die die erste Nutzung deiner Bürste vereinfachen und dir die Funktionen mit Bildern erklären.

Nachdem du dich gut informiert hast, hast du dich dazu entschieden, dir eine Fönbürste zuzulegen? Eine fantastische Entscheidung. Die Bürste bringt viele Vorteile mit sich und darf in keinem Badezimmerschrank fehlen. Egal, ob lässiger Daily Look oder aufwändige Partyfrisur, mit der Föhnbürste zauberst du die angesagtesten Looks und überrascht dich jeden Morgen aufs Neue. Entdecke hier in unserer Tabelle ausgewählte Angebote und mache deinen Traum von perfekt frisiertem Haar endlich wahr!


1234
BaByliss 2736E Carrera No 535 Rowenta CF 9220 Grundig HS 8980
Modell BaByliss 2736ECarrera No 535Rowenta CF 9220Grundig HS 8980
Bewertung
Temperaturstufen2322
Keramikbeschichtung
Leistung1000W1200W1000W1200W
Kaltstufe
Preis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *